Rollenführung Gefedert

Unsere gefederten Rollenführungen RFGK und RFG und TRF sind für mittig geführte und/oder schnelllaufende Seilaufzüge ( v ≤ 7 m/s).

Die leicht balligen Rollen haben einen Laufbelag aus Vulkollan® und bieten einen hervorragenden Laufkomfort.

Die Standard-Härte ist 85° Shore A, andere Härten sind auf Wunsch jederzeit möglich.

Wie bei allen unseren Rollen wurde auch hier Vulkollan® aufgrund seiner idealen Eigenschaften für die Rollenbeläge gewählt.

Vulkollan hat einen geringeren Rollwiderstand, ist geräuscharm und schwingungsdämpfend, 
hat das geringste Setzverhalten aller hochbelastbaren Elastomere und eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit, gegenüber Fetten und Ölen ist es beständig.

Die Dämpfung der Stichmaß- sowie der Führungsrollen erfolgt durch eine Kombination aus homogenem + zelligem Vulkollan mit sehr guten Federeigenschaften.

Die Hauptvorteile gegenüber einer Stahlfeder sind in der nichtlinearen Federkennlinie des Dämpfungsmaterials zu sehen. Durch den typischen progressiven Kraftverlauf wird ein Durchschlagen bei Höchstlast verhindert  Es erfolgt kein Nachfedern, zudem ist die Dämpfung absolut geräuschlos.

Der Federweg sowie die Dämpfungsstärke sind stufenlos einstellbar.

Die Stichmaße für die Befestigung sind so gewählt, dass ein problemloser Austausch mit vergleichbaren Rollenführungen gegeben ist.

Die Führung wird vormontiert nach Ihrem Wunsch geliefert.