Rollenführung für Rucksackaufzüge

Die Rollenführungen RS bestehen aus einem Bock aus Stahl, sowie je nach Belastung aus ein oder zwei Rollen mit Vulkollan-Belag und Exzenter.

Vulkollan hat einen geringen Rollwiderstand, ist geräuscharm und schwingungsdämpfend, hat das geringste Setzverhalten aller hochbelastbaren Elastomere und eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit, gegenüber Fetten und Ölen ist es beständig

Für die Stichmaßführung und gegen evtl. Kippbewegungen verwenden wir einen geteilten Halteschuh HSMG mit einer Einlage aus ETN-HM-1000 (PE) damit schmierfrei gefahren werden kann.

Dieses Niederdruckpolyethylen (PE) zeichnet sich durch ein sehr hohes Molekulargewicht aus, hieraus resultiert u.a. die extrem hohe Verschleißfestigkeit und Belastbarkeit. PE-Einlagen werden ausschließlich mechanisch hergestellt.