PU-Einlage

Ist ein elastischer hochverschleißfester Werkstoff, der in der Aufzugindustrie anstelle des ursprünglich verwendeten Leders eingesetzt wurde und wird.

Die hier notwendigen Gleiteigenschaften werden nur erreicht durch massive Schmierung. 
Prinzipiell ist PU ein Friktionswerkstoff (Reibung) und deshalb kein idealer Einsatzbereich für Gleitführungen sondern eher für Rollenbeläge.

Wie alle gummielastischen Werkstoffe hat PU gute Dämpfungseigenschaften, aber nur eine geringe Druckbelastbarkeit von 0,5 N/mm².